Augen- und Gaumenfreuden
Apfel-Holunder-Fruchtmus
Apfel-Holunder-Fruchtmus

Die Blüten einer großen (oder bis zu drei kleine) Holunderblütendolden mit einer Nagelschere abschneiden. Jede einzeln! Das dauert etwa eine dreiviertel Stunde.

1 kg geschälte und entkernte Äpfel in kleine Stücke schneiden. Mit 1/2 Liter Apfelsaft (am Besten aus eigener Herstellung, kann auch vom letzten Jahr sein) zu Brei kochen. Ca 15 Minuten, dann geliert es schöner. Währenddessen Gläser vorbereiten. 1 Päckchen 1:2 Gelierzucker dazu geben und noch etwas weiter kochen. Gelierprobe auf einer Untertasse machen. Den Saft einer Zitrone dazu geben und ganz kurz vor dem Abfüllen die Holunderblüten dazu geben. Schnell in Schraubgläser füllen und verschließen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.
Apfel-Holunder-Fruchtmus
Spargel-Käse-Päckchen
Spargel-Käse-Päckchen


lecker zu gegrilltem Steak
dazu Baguette reichen.
Spargel-Käse-Päckchen
Polenta-Plätzchen mit Lachs
Polenta-Plätzchen mit Lachs


Als Vorspeise oder zum Brunch
Polenta-Plätzchen mit Lachs
Apfel-Géramont
Apfel-Géramont

Zutaten:
2 El Pinienkerne (frisch geröstet)
4 Scheiben Weißbrot in etwas Butter geröstet
1 großer roter Apfel
100 g Géramont Classic
Kresse
1 Eßl. Frischkäse

Den Apfel in kleine Spalten schneiden, den Käse in kleine Häppchen und das Brot in halbe oder viertel Scheiben. Eine Spritztüte mit dem Frischkäse füllen und mit je einem Klecks den Belag auf dem Brot befestigen. Mit Pinienkernen und Kresse servieren.
Apfel-Géramont
Käse-Chili-Ecken
Käse-Chili-Ecken

Zutaten:
2 Milkana-Ecken Chili
(aus der Runddose Käse-Brotzeit)
3 Eßl Tomaten-Ketchup
einige Tacos Chili
Radieschen, Möhre, Frühlingszwiebeln

Käse etwas erwärmen, mit dem Ketchup verrühren und kühl stellen.
Möhre schälen, mit dem Schäler Scheiben abhobeln und Sterne ausstechen. Radieschen in Streifen schneiden, Frühlingszwiebel oder Schlotten in Ringe schneiden. Den Käse auf die Tacos verteilen und mit dem Gemüse dekorieren.
Käse-Chili-Ecken
frische Käse Spieße
frische Käse Spieße

Zutaten:
Saint Albray Portionen
Radieschen, Gurke
Salat (kraus)

2 El Weißweinessig
2 El Öl
Salz, Pfeffer
1 Msp Gemüsebrühe
Gehackte Kräuter
1 kleine rote Zwiebel

dazu: Baguette

Dressing bereiten.
Radieschen vierteln oder achteln, Gurke in längs-Scheiben hobeln, Käse in Stücke schneiden, alles auf Spieße stecken und auf dem Salat anrichten. Mit dem Dressing beträufeln.
frische Käse Spieße
fruchtige Käse-Cracker
fruchtige Käse-Cracker

Zutaten:
30 g Walnusskerne fein gehackt
100 g helle Trauben (Birnen) fein zerkleinert
2-3 Eßl Frischkäse
1 P. Fol Epi würzig, Kräuter
Cracker

Weintrauben sehr fein schneiden oder kurz in der Maschine Pürieren.
Mit Nüssen und Frischkäse zu einer Masse vermischen.
Aus dem Käse kleine Schmetterlinge ausstechen.
Alles auf den Crackern anrichten und mit den Kräutern dekorieren.
fruchtige Käse-Cracker
Spieße süßsauer
Spieße süßsauer

Zutaten:
Gurke, Physalis
Saint Albray Portionen
1 El schwarze Sesamsaat

1 El Öl, 2 El. Sojasauce
1 El. Apfelessig
1 Zwiebel, 1 Z. Knoblauch
2 Sch. Ananas (Dose)
2 El. Honig, Salz, Pfeffer
150 ml Tomatenketchup

Ananas, Zwiebel und Knoblauch sehr fein schneiden, mit Ketschup, Honig und Gwürzen zu einem Dressing verrühren.

Früchte und Käse auf Spieße stecken und mit dem Dressing servieren.

Das Dressing kann gut vorbereitet werden, es hält sich einige Tage im Kühlschrank und ist auch lecker zu Tacos und Gegrilltem.
Spieße süßsauer
Tomaten-Obelisk
Tomaten-Obelisk

einfach einmal anders angerichtet:
Tomaten-Käse Salat

3 kleine Tomaten
150g Géramont Cremig-leicht
(oder Mozarella)

Pfeffer, Salz
1 kl. Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
Basilikumblätter
3 El Olivenöl, Balsamicoessig

dazu: Baguette

Tomaten und Käse in Scheiben schneiden.
Abwechselnd aufeinander Stapeln, etwas Soße dazwischen träufeln und mit langen Spießen best stecken.
Auf Salat anrichten.
Tomaten-Obelisk
winterlicher Feldsalat
winterlicher Feldsalat

Zutaten:
Feldsalat
Birnen
gehackte Walnüsse
Balsamico, Honig
getrocknete Granberrys

kleine Cambertecken (einzeln verpackt)
etwas Mehl, 1 Ei, Paniermehl von 1 Brötchen
Butter zum braten

Cambert panieren und ausbacken.
Feldsalat anrichten,
Nüsse und Birnen leicht anbraten,
auf dem Salat verteilen,
Balsamico und Honig in der Pfanne erwärmen
und über den Salat geben.
Mit Cambert und Granberrys anrichten.
winterlicher Feldsalat